Logo: Michlers Weinerlebnisse

Käse und Wein in Herxheim

ISW

Kulinarische Finanzexkursion im Marmorsaal

Creme Brulée zu Scheurebe Eiswein

Badische Siegerweine

Weinmarketingtage

Käsemanufaktur Müller

Käsemanufaktur Müller

Gaumenfreuden

Alfons Schuhbeck und Steffen Michler

Gaumenfreuden

Mario Kotaska und Steffen Michler

Sensorikschulung

Grand Prix 2007 Düsseldorf

Alexander Hundt vom Admiral

Hausmesse bei Pellegrini&Grundmann

Steffen Michler beim ISW

GRAND PRIX 2006 DÜSSELDORF

THESSALONIKI WINE COMPETITION

Deutschlands bestes Sektgut 2008...

...feiert 25 Jahre Kunst und Wein.
Zum Jubiläum degorgiert und öffnet der Wilhelmshof Sekte aus drei Jahrzehnten. Die edlen Raritäten der Patina Serie haben bis zu 25 Jahren auf der Hefe gelagert und werden an diesem besonderen Abend von Dr. Steffen Michler präsentiert und besprochen. Eine nicht alltägliche Probe unter dem Motto der berühmten Worte Dom Perignons:
"Lasst uns Sterne trinken"

ISW in Neustadt

Am 27ten und 28ten Mai werden beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb wieder die begehrten Medaillen für die besten Whiskies, Cognacs, Wodkas, Brände etc. vergeben. Die Juroren sind renommierte Experten aus Forschungsanstalten, den Reihen der Hersteller, des Handels und der Gastronomie, die tagtäglich mit Spirituosen zu tun haben. Jede Spirituosen wird von einer Kommission, die sich jeweils aus 5-6 Juroren zusammen setzt, verkostet und bewertet.
www.mundusvini.de

Barriqueforum der Pfalz

Am 16.02.09 findet die Präsentation der Kollektion der Großen Weine 2009 des Pfälzer Barriqueforums statt. Dr. Steffen Michler spricht die Laudatio auf die Gewinnerweine.
www.Barrique-Forum.de

Wein Grand Prix 2008

Der Wein Grand Prix 2008 fand im ansprechenden Ambiente des Interconti auf der KÖ in Düsseldorf statt. In nur wenigen Jahren ist dieser Wettbewerb unter der Verkostungsleitung von Dr. Steffen Michler zu einem wichtigen Wettbewerb für die Weinmessen der Webermesse in Aachen, Berlin, Dortmund, Düsseldorf Hamburg und München geworden. Weiter Informationen finden Sie unter obigem Link.

Käse und Wein

Wie jedes Jahr war der ausverkaufte Wein und Käse Abend in der WG Herxheim die Auftaktveranstaltung für den Tag der offenen Tür am 23/24.08. Die über 100 Gäste erlebten einen sinnreichen Abend mit Weinen der Herxheimer WG, Käsen aus der Bergkäserei Steibis und der Moderation von Dr. Steffen Michler. Für Eilige: 2009 findet die Veranstaltung am 21.08.2009 statt.  

Internationaler Spirituosenwettbewerb

Jährlich und stetig wachsend findet der ISW in Neustadt statt. Die Juroren sind renommierte Experten aus Forschungsanstalten, den Reihen der Hersteller, des Handels und der Gastronomie, die tagtäglich mit Spirituosen zu tun haben. Die Verkostung findet über zwei Tage statt.  Nach einigen Jahren Verkostertätigkeit beim ISW habe ich mich endlich zum Whiskypanel durchgetrunken. Ergebnisse und Impressionen unter www.mundusvini.de

Weinkulinarische Finanzexkursionen

In 2008 startet die Veranstaltungsreihe "kulinarische Weinexkursionen durch internationale Finanzmärkte und private Beteiligungen" mit Finanzvorträgen von hochrangigen Analysten und Experten der BW-Bank. Verantwortlich für die Auswahl des Menüs  und der begleitenden Weine - natürlich passend zum Finanzvortrag - ist Dr. Steffen Michler

Verkostung Badischer Bioweine

Am 14.04.08 fand die Badische Bioweinverkostung im Freiburger Weinbauinstitut statt. Geladen sind Verkoster unterschiedlicher Professionen. Weinjournalisten, Händler, Sommerliers und Winzer. Mein Fazit der Verkostung: Der derzeitige Boom von Bioweinen liegt an den deutlich - im Verhältnis zur Masse - individuelleren Weinen, die von vielen Biobetrieben geschaffen werden. Diese heterogene und bereichernde Vielfalt gipfelt natürlich in dem hohen Anteil pilzresistenter Sorten die prämiert wurden. Die Ergebnisse sind einsehbar auf dem Internetauftritt von Ecovin Baden.

Heilbronner Weinmarketingtage

Die Heilbronner Weinmarketingtage 2008 haben den "Kunden im Visier" zum Thema Referieren Experten aus Sensorikforschung, Produkt,- und Neuromarketing. Am Vorabend der Weinmarketingtage hält Dr. Steffen Michler für Referenten und Journalisten ein Weinsensorikseminar mit dem Thema: eine "sinnliche" Entdeckungsreise durch die Welt der Weininhaltsstoffe.
Heilbronner Weinmarketingtage

Käsemanufaktur Müller

Ein Rundgang durch die Käsemanufaktur Müller mit anschließender Wein und Käse Verkostung mit dem "Käsepapst" Lothar Müller und dem Sensorikexperten Steffen Michler. Ein gelungener Abend mit überwältigenden Käsespezialitäten.
Käsereiführungen mit Weinverkostung sind auch buchbar. Anfrage hier

Gaumenfreuden

Nach der Gaumenfreude ist vor der Gaumenfreude. Die TV-Starköche Alfons Schuhbeck und Mario Kotaska waren die Zuschauermagneten schlechthin. In der Showküche präsentierten Sie unterhaltsam Ihre Kochkunst. Dr. Steffen Michler empfahl als Sensorikexperte nicht nur passende Weine zu den Speisen sondern erklärte auch genussvoll was genau die Weine passend macht. Wenn Sie mehr zum Thema Essen und Wein wissen möchten schauen Sie doch mal auf der Seminarseite.
Mehr Infos unter www.Gaumenfreuden-Messe.de

Sensorikschulung

Am Sonntag den 21.10 fand die ganztägige Sensorikschulung für den Weinkeller Leiningerland eG und die Winzer eG Herrenberg Honisäckel statt. Auf dem Programm standen Schmecken und Riechen, Aromenproben und Weinbeschreibung.

20 Jahre Geografischer Informationsservice

Als besonderes "Bonbon" wird Dr. Steffen Michler den 100 geladenen Gästen zum 20jährigen Jubiläum des GIS der Pfalzwerke besondere Große Gewächse Pfälzer VDP-Weingüter von Laumersheim bis Schweigen mit besonderem Bezug zu Terroir und Herkunft präsentieren.

Grand Prix 2007 Düsseldorf

Zum Grand Prix der größten Weinmesse Düsseldorf (03-04.11.2007) für Handel, Gastronomie und Endverbraucher wurden Weine aus fast allen Weinnationen der Welt verkostet. Das Fazit des Verkostungsleiters Dr. Steffen Michler:  Die Verkostung war durch eine deutliche Zunahme der Qualitäten bei fast gleich bleibendem Preisgefüge geprägt. So wurden in diesem Jahr wesentlich mehr Weine mit Goldmedaillen ausgezeichnet. Das Plus für Handel und Verbraucher: Bessere Qualität bei gleichem Preis. Die Verkostung wurd von erfahrenen Profis aus Handel, Restaurant und Produktion nach einem von Dr. Steffen Michler entwickeltem Verkostungsverfahren durchgeführt. Die spezielle Verkostungsart berücksichtigt objektive Weinparameter und subjektive Vorlieben. Durch die richtige Mischung an Verkostern entstehen so transparente und in höchstem Maße Verbraucherrelevante Ergebnisse.

Neue Welt Menü im Admiral

Beim ausverkauften 7 Gänge Menü NEUE WELT "Cross Over" hat sich Alexander Hundt vom Admiral in Weisenheim am Berg wieder mächtig ins Zeug gelegt. Neben Kanguruh, Strauß und Pazifikthunfisch kam "Cross Over" vor allem bei der Nachspeise zur Geltung. Schokoladenparfait, Schokoladentartelette und flüssiger Schokoladenkuchen zum trockenen Barriquefgereiften Zinfandel aus Kalifornien war ein echter Knüller. Für 2008 stehen sind weitere Menüs in Planung.

Wein für Polarforscher

Am 22.09.07 hält Dr. Steffen Michler im Dürkheimer Haus anläßlich des 2. Georg von Neumayr-Symposiums einen Vortrag mit Weinverkostung besonderer Bad Dürkheimer Weine und Lagen für die aus 7 nationen angereisten Polarforscher. Ein Eiswein wird natürlich auch dabei sein. Vortragssprache ist Englisch.
www.pollichia.de

SENSORIKSEMINARE BEI PELLEGRINI & GRUNDMANN

Dr. Steffen Michler hält bei der Hausemesse und in der Vinothek für Kunden von Pellegrini & Grundmann dem "Fachgroßhändler des Jahres 2007" Sensorikseminare  zum Thema "AROMA, TANNIN UND SÄURE" www.Pellegrini.de

Verkoster beim Internationalen Spirituosenwettbewerb

Dr. Steffen Michler war als Verkoster zum diesjährigen Internationalen Spirituosenwettbewerb geladen. ISW

Whiskykenner 2007

Bis ins Halbfinale hat es wieder gereicht. Bei der Blindverkostung von 6 Spirituosen aus Schottland und aller Welt waren die Konkurrenten aber leider besser. Herzlichen Glückwunsch.

Große Weine des Pfälzer Barriqueforums

42 verschiedene Weingüter hatten 86 Weine für die Kollektion der Großen Weine des Pfälzer Barrique-Forums 2007 angestellt. Von den 86 Weinen erhielten 28 die Auszeichnung Großer Wein. Dr. Steffen Michler stellte die Kollektion der Großen Weine im Europäischen Hof in Heidelberg dem Fachpublikum vor.
www.barrique-forum.de

Whiskykenner 2006

Im Feinschmecker Wettbewerb "Whiskykenner des Jahres" beteiligen sich über 1000 Personen. Nur 25, darunter auch Steffen Michler, bestehen alle Prüfungen bis zum Finale. Leider werden aus den 25 Personen 12 Finalisten per Losentscheid ausgewählt. Steffen Michler hatte leider Pech.

KULINARIUM FÜR ENBW

Dr. Steffen Michler trifft die Weinauswahl und moderiert ein 5 Gang Menü im Stuttgarter Sternerestaurant Top Air für eine EnBW Veranstaltung mit dem Vorstandsvorsitzende der EnBW Dr. Bruder und dem Bergsteiger Reinhold Messner.

BILDUNGSINITIATIVE RLP

Tagesseminare von Steffen Michler werden von der Bildungsinitative Rheinlandpfalz gefördert. Informationen zu den Seminaren und zur Förderung finden Sie unter:www.bildungsinitiative-rlp.de oder in unserem Seminarprogramm unter Bildungsseminare

SEMINARE BEI GROßUNTERNEHMEN

Dr. Steffen Michler betreut und leitet Seminare, Veranstaltungen und Kulinarien für Firmen wie Ciearstream Banking AG, Palatinit, BASF AG, La Roche, EnBW, Boehringer Ingelheim, etc. 

UND WEITER

Whiskykenner des Jahres 2007
Dr. Steffen MIchler ist im Halbfinale zum Feinschmecker Wettbewerb Whiskykenner des Jahres 2007

Weinkenner des Jahres 2002
Dr. Steffen Michler gewinnt im Jahr 2002 den Wettbewerb zum Besten Weinkenner des Jahres ausgeschrieben von der Zeitschrift "Feinschmecker". 

Rahmenprogramme
Dr. Steffen Michler betreut Rahmenprogramme und Seminare von Wein- und Gastronomie Messen. Hogaka, Rendezvino, Forum Vini, BioFach, und Prowein. 

Weine verkosten
Dr. Steffen Michler ist Verkoster bei: Meininger Verlag, Mundus Vini Internationaler Spirituosenwettbewerb ISW, EcoVin, Badische Bioweinverkostung, Best of Riesling und bei vielen anderen.

Neue Geschmackswelten
Dr. Steffen Michler ist beteiligt an der neu entwickelten Methode der visuellen Geschmacksbeschreibung "das sensorische Weinbild" und ein gefragter Gastredner auf internationalen Wein- und Sensorikkongressen.
Vorträge wurden bisher gehalten in: 2001 Sensorik-Kongress Pangborn, Frankreich Dijon; 2002 Sensorikertreffen von Procter&Gamble, London; 2002 Entwicklermeeting Procter&Gamble, Brüssel; 2003 Ecowinefest Kaliforniern, Los Angeles; 2004  Slow Food Kongress Terra Madre in Italien, Turin; 2005 IFOAM Kongress in Australien, Adelaide.