Logo: Michlers Weinerlebnisse

Weinsensorikseminar mit  Kellerführung

Das Seminar richtet sich an alle Weinfreunde und Weininteressierte. Entdecken Sie die Welt des Weines und die Grundlagen der Weinsensorik. Der Tag startet mit einer kurzen Einführung in den Weinbau und geht dann direkt in die Weinsensorik über. Nach einer Einführung in die subjektive Wahrnehmung von Geschmack und Geruch werden wir einzelne Inhaltsstoffe theoretisch und praktisch etwas genauer unter die Lupe nehmen. Nach der Mittagspause mit optionalem Mittagessen darf jeder in einer großen Aromenprobe seine Richfähigkeit testen. Zum Ausklang werden wir dann noch besonders markante Weine sensorisch etwas genauer betrachten.
Im Tagesablauf lernen Sie nicht nur Ihren Mund und Ihre Nase besser kennen sondern erleben auch hautnah in einem über 200 Jahre alten Weinkeller die Praxis der Weinproduktion kennen. Im praktischen Teil erfahren und erleben Sie bei wie Ihre (Wein)Sinne funktionieren und lernen die Pfälzer Weine und deren Terroir auf unterhaltsame Weise kennen.
Jetzt anfragen

Folgende Themen werden im Seminar behandelt:

  • Wie lassen sich Geruch und Gschmackswahrnehmung beeinflussen?
  • Wie funktioniert Riechen und Schmecken?
  • An welchen sensorischen Parametern erkenne ich die Quaität von Wein?
  • Wie ordne ich sensorische Parameter Rebsorten und Weinstilen zu
  • Weinkellerbesichtigung (erbaut im 18Jhdt.) und Sektproduktion 

Termine: 

Samstag 06.06.20 | 10 - 16:30 Uhr | 119€/P.
Samstag 25.07.20 | 10 - 16:30 Uhr | 119€/P.

Dauer: 10:00 - ca. 16:30
Kosten: 119.- Euro inkl. Wein, Wasser, Kaffee
Optional: Mittagsmenü im Dürkheimer Fass o.ä. 25.- Euro*
Zielgruppe: Weininteressierte
Teilnehmerzahl: 12 - 18 (individuelle Gruppen auf Opens internal link in current windowAnfrage)
Veranstaltungsort: Michlers Haus der Guten Weine, Römerplatz 13, 67098 Bad Dürkheim
Auszubildende mit Nachweis erhalten 10 € Rabatt