Logo: Michlers Weinerlebnisse

Der Spielberg

Klicken Sie um das Bild zu vergrößern

Die Schöne Anna 2004

Diesen ausgezeichnet Riesling Spätlese vom VDP Weingut Karl Schaefer erhalten Sie zum Winzerpreis ab 6 Flaschen versandkostenfrei. Preis pro Flasche 10,50 € (6 Flaschen 63,00 €)
Bestellen

Der Spielberg im Dürkheimer Michel Herbst 2007

Mit 16ha präsentiert sich der Spielbergs zwar nicht als „Riesenfläche“, wer aber schon einmal Wein von dieser feinen Lage genießen durfte weiß die „Größe“ des Terroirs durchaus zu schätzen. Der Hang des Spielbergs richtet sich nach Südwesten aus und bildet mit Michelsberg im Süden und Herrenberg im Osten einen Teil des Dürkheimer Kalksteinriffs. Gut zu sehen ist der Spielberg rechts der L 517 auf halbem Weg zwischen Bad Dürkheim und Leistadt.

Empfehlenswerter ist aber der schöne Rundumblick auf die Rheinebene und den Pfälzer Haardtrand von der Höhe des Spielbergs selbst. Nicht der schönen Sicht wegen haben die Römer auf dem Spielberg einen Aussichtsturm (Specula) errichtet. Die Specula wurde benutzt um mit Hilfe der Spiegeltechnik schnell und präzise Nachrichten über weite Entfernungen auszutauschen. Das Spiegeln war auch namensgebend. Aus dem Spiegelberg wurde im Lauf der Zeit der leichter auszusprechende Spielberg.

Ob diese Entwicklung den  gehaltvollen, die Zungenmuskulatur beeinflussenden, spielbergschen Rieslingen zu verdanken ist bleibt Spekulation. Sicher ist auf jeden Fall die exzellente Qualität dieser Lage.

Die Kalkböden mit einer Kombination aus wasserspeicherndem Lehm und sich schnell erwärmendem Sand gewährleisten eine gute Freisetzung von Mineralstoffen aus dem Boden wodurch die Weinqualität gefördert wird. Die Sandsteinterrassen und Kalksteinfelsen speichern tagsüber die wichtige Sonnenwärme und geben Sie nachts wieder ab, was widerum den beliebten Öchsle zu gute kommt. Zudem geht auf der Höhe immer ein leichter Wind, so dass die Trauben nach einem Regenschauer schnell wieder trocken werden und somit gesund bleiben.

Dieses Terroir hat also die besten Voraussetzungen für gehaltvolle trockene oder restsüße Rieslinge mit Spätlesequalitäten und gutem Lagerpotential. Vom Weingut Karl Schaefer stammt eine bekannte liebliche Riesling Spätlese vom Spielberg mit dem Namen „Schöne Anna“. Diese fruchtig, süße Kreation wurde im 19ten Jhdt der Wirtin Anna Bergner gewidmet. Wahrscheinlich nicht nur wegen Ihrer weithin bekannten Kochkunst.

Auf dem Spielberg haben viele gute Bad Dürkheimer Weingüter ein paar Rebzeilen. Wer gerne einmal diese edlen Gewächse vergleichen möchte hat auf dem nahenden Wurstmarkt die beste Gelegenheit dafür. Ob bei Schubkarchlern, Weindörflern oder Winzergärtnern, die Suche nach einem Spielberg Riesling ist mit Sicherheit ein lohnendes Unterfangen und mit etwas Glück treffen Sie vielleicht die Schöne Anna. Alla, probiern mers mol!

Ihr Steffen Michler